Link verschicken   Drucken
 

Ev.-luth. integrative Kindertagesstätte Dörpel

Vorschaubild

Alte Schule 27
49406 Eydelstedt OT Dörpel

Telefon (05442) 3740
Telefax (05442) 803097

KiTa Dörpel

Die Kita der Gemeinde Eydelstedt liegt (noch) im Ortsteil Dörpel. Wir haben eine Regel- und eine Integrationsgruppe.

 

Das Gebäude ist schön und wird liebevoll unterhalten und gepflegt. Trotzdem werden wir uns bald verändern. Denn auch wir bekommen eine Kinderkrippe, so dass Eltern künftig auch in Eydelstedt wählen können zwischen Kinderbetreuung in der Krippe oder bei einer Tagesmutter.

Der Gemeinderat hat sich dabei entschlossen, die vorhandene KiTa und die neue Krippe an den Standort der Grundschule Eydelstedt zu verlegen. Wir bekommen also ein neues Gebäude.

 

Zusammen mit dem neuen Bereich für Vereine heißt das dann „Familien- und Bildungszentrum Eydelstedt“.

 

Für Klein und Groß in Eydelstedt und in den Ortsteilen wird das Zentrum eine ganz tolle Entwicklung. Weitere Infos können Sie hier entdecken.

 

Zur Unterstützung der Kinder in KiTa und Grundschule gibt es den „Förderverein der Kinder in Eydelstedt“. Interessante Neuigkeiten zur Arbeit des Fördervereins und ein Aufnahmeformular finden Sie hier.

 


 

Öffnungszeiten Montag bis Freitag

Regelgruppe

08.00 Uhr - 12.00 Uhr

Sonderöffnungszeit

07.00 Uhr - 07.30 Uhr
07.30 Uhr - 08.00 Uhr
12.00 Uhr - 13.30 Uhr

Integrationsgruppe

07.30 Uhr - 12.30 Uhr

Sonderöffnungszeit 07.00 Uhr - 07.30 Uhr
Teilnahme am Mittagessen 12.00 Uhr - 13.30 Uhr

 


 

Geschichte des ev. Kindergartens Dörpel

 

2.06.1974
Eröffnung des neuen 1-gruppigen ev. Kinderspielkreises in der alten Dörpeler Volksschule durch Pastor Werner Wasmuth
 
13.08.1984
Erweiterung des Spielkreises durch eine zweitägige Nachmittagsgruppe
 
12.06.1994
Nach umfangreichen Renovierungsarbeiten ist ein zusätzlicher Gruppenraum entstanden. Der Spielkreis wird in eine zweigruppige Vormittagseinrichtung und zum Kindergarten umgewandelt
 
1995
Erstmals wird eine Maßnahme zur Einzelintegration genehmigt und durchgeführt
 
1999
Wir feiern unser 25-jähriges Jubiläum. Ab August wird die Genehmigung zur Gruppenintegration erteilt.
 
2001
Die zweitägige Nachmittagsgruppe wird wieder eingerichtet
 
2003
Renovierungs- und Anbaumaßnahmen werden durchgeführt. Am 23.09.2003 ist der Wintergarten fertig und wird eingeweiht
 
2011
Mittagessen wird bei uns angeboten
Die Kreismusikschule bietet in unseren Räumen musikalische Früherziehung an
 
2012
Die Einrichtung gehört zum neugegründeten ev.-lutherischen Kindertagesstättenverband Grafschaft Diepholz. Der Name der Einrichtung ist seitdem: ev.-luth. integrative Kindertagesstätte Dörpel
Im August wird keine zweitägige Nachmittagsgruppe mehr angeboten.
 
2013
Seit dem 01.08.2013 können in unsere Einrichtung auch Kinder unter 3 Jahren betreut werden.
 
2014
Im Juni besteht unsere Einrichtung 40 Jahre

VERANSTALTUNGEN